Umzugsvorbereitungen

Am letzten Schultag des Schuljahres 2018/19 ist alles für den bevorstehenden Umzug vorbereitet. Die Kartons sind gepackt. Alle haben großartige Arbeit gemacht. In sechs Wochen werden wir ins neue Gebäude einziehen. Wir freuen uns darauf! Auch das neue Gebäude ist (fast) vorbereitet:

 

 

 

 

 

 

 

Nur noch drei Wochen …

… bis zum Umzug ins neue Gebäude. Der Innenausbau ist voll im Zeitplan, der Ausbau des Schulhofes hängt noch ein bisschen dem Zeitplan hinterher. Der Bachlauf ist aber fertig, nun wird am hinteren Teil gearbeitet. Der Bereich vor der neuen Betreuung ist schon gepflastert. Von Woche zu Woche wird nun etwas fertig gestellt. Wir freuen uns!

 

Der Bachlauf entsteht

Hier ein paar Bilder von den Arbeiten auf dem neuen Außengelände. Gegenwärtig wird der Bachlauf erstellt. In Kürze werden weitere Arbeiten begonnen. Es geht voran:

Grundsteinlegung der Sporthalle

Am 20. November wurde endlich der erste Spatenstich für die neue Sporthalle an der Nevigeser Straße gemacht. Der Oberbürgermeister Andreas Mucke höchstpersönlich griff zusammen mit den beiden Schulleitern und dem Schülersprecher der Gesamtschule zum Werkzeug. Damit ist endlich der nächste Schritt auf dem Weg zu einem Sportunterricht ohne große Busfahrten in der Nähe der Schulen gemacht.

Wir alle freuen uns, dass es nun endlich auch hier losgeht. Die guten Wünsche aller Kinder an beiden Schulen werden in einer Zeitkapsel in den Grundstein eingemauert. Andreas Mucke und die Bezirksbürgermeisterin Gabriele Ebert werden das Projekt auch in den nächsten Monaten mit besonderem Augenmerk verfolgen. Wir alle hoffen, dass es spätestens Anfang 2020 der Sportunterricht an diesem Standort gestartet werden kann.

https://www.wuppertal.de/presse/meldungen/meldungen-2018/november/nevigeser-strasse-spatenstich.php

https://www.wz.de/nrw/wuppertal/sporthallen-spatenstich-am-katernberg_aid-34612725

Der Neubau kommt voran

Das Treppenhaus wird angeliefert und spektakulär eingebaut!

Am Sockel kann schon eine der beiden Fassadenfarben erkannt werden.

Start des Brückenbaus im September

1 2