Sparkassencup 2016

Fußballboys

Fußballboys

Selbstverständlich nahm die Grundschule Kruppstraße auch in diesem Jahr am Sparkassencup teil. Jonas Löffler (Trainer) und Holger Schwaner (Teammanager) beriefen 14 Jungen in den Kader, der die Schule vertreten sollte. Leider konnten wir auch in diesem Jahr nur sehr wenig trainieren, so dass das Bilden des Teams recht kurz erfolgte. Am Ende erreichten wir die 1. Zwischenrunde. Auch wenn es in diesem Jahr zu mehr nicht gereicht, sind wir trotzdem stolz auf das Team.

Es spielten: Arda, Ben B., Ben M., Colin, Dogukan, Emre, Kerem, Leonard, Luc, Lukas, Muhamed, Oskar, Raffael, Valentin.

In der Vorrunde wurde die Katernberger Meisterschaft ausgelost. Neben der Hainstraße, Birkenhöhe und Kruppstraße spielte aber auch noch das Team von Beyenburg in dieser Gruppe. Das Auftaktspiel gegen die Mannschaft aus dem Osten Wuppertals ging leider mit 1:3 verloren (Torschütze Oskar). Im zweiten Spiel hatten wir gegen den späteren Sparkassencupsieger Birkenhöhe keine Chance und unterlagen mit 0:3. Im abschließenden Gruppenspiel gegen die Hainstraße ging es um den Einzug als Gruppendritter in die Zwischenrunde. Dort zeigten die Jungen ihre Qualitäten und besiegten die Hainstraße mit 4:0. Als Torschützen wurden Mohamed, Ben B., Leonard und Kerem aufgelistet.

Weiterlesen

Flohmarkt an der Kruppstraße

Wieder einmal war der Kindersachenflohmarkt an der Grundschule Kruppstraße ein voller Erfolg. Zahlreiche Verkäufer hatten sich angemeldet, darunter waren auch einige Ehemalige. In den knapp drei Verkaufsstunden wurde wieder einmal um Spielsachen, Kleidung, Bücher und viele andere Dinge gefeilscht. Dank der Kuchen- und Salatspenden war auch die Cafeteria stets gut besucht. Die Organisatorinnen Anette Reusch und Kirstin Jaspers zeigten sich am Ende sehr zufrieden und glücklich.

flohmarkt161flohmarkt162flohmarkt164flohmarkt165flohmarkt163flohmarkt166

Neubau an der Grundschule Kruppstraße

UPDATE

Am 02. Mai hat der Rat der Stadt Wuppertal den Grundsatzbeschluss zum geplanten Bauvorhaben beschlossen. Damit kann das GMW in die Entwurfs- und Planungsphase eintreten. Wir warten nun auf den ersten Entwurf. Gleichzeitig wird die Übergangsphase geplant, die im Frühjahr 2017 beginnt. In Kooperation mit der Gesamtschule werden wir festlegen, in welchen Räumlichkeiten der Unterricht und die Betreuung stattfindet. Wir freuen uns, dass damit die Sicherung des Standortes auf lange Zeit gesichert ist. Vor über 10 Jahren drohte die Schließung dieser Schule, diese Angst kann mit dem Beschluss zum Neubau als erledigt angesehen werden.

Weiterlesen

Kruppgirls beim Girlscup

Girlscup16_1Selbstverständlich haben es sich unsere Mädels nicht nehmen lassen, auch in diesem Jahr am Girlscup teilnehmen zu wollen. Die Vorbereitung lief sehr zufriedenstellend. Die beiden Trainerinnen Bianca Wagner und Julia Böing waren von den gezeigten Leistungen überzeugt. Die Mannschaft stand fest, der Fahrdienst war organisiert und dann kam die große Krankheitswelle. Zuerst erwischte es Frau Wagner mit einem Zehenbruch, dann musste Frau Böing sehr kurzfristig mit über 40 Grad Fieber nach Hause geschickt werden. Am Turniertag sprang der Jungentrainer Jonas Löffler ein.

Die Mädchen gaben alles, Jonas versuchte sein Bestes beim Coachen und die mitfahrenden Eltern feuerten an. Am Ende reichte es aber nicht zum Einzug ins Viertelfinale. Trotz des Ausscheidens in der Vorrunde gab es nur wenige Tränen. Es siegte die Einsicht, alles gegeben zu haben, und die Grundschule Kruppstraße bestens repräsentiert zu haben.

Für die Kruppstraße spielten: Antonella, Dana, Greta, Helen, Lotta, Maja, Mia, Nell, Nova, Tugba

Danke an Frau Pfeiffer für die Fotos!

Girlscup16_3Grilscup16_2