Stadtmeister der Grundschulen im Hockey

Völlig verdient hat die Hockeymannschaft der Grundschule Kruppstraße die erste Stadtmeisterschaft im Hockey für Grundschulen gewonnen. Im gesamten Turnierverlauf mussten wir nur zwei Gegentore hinnehmen. Nach ingesamt sechs Turnierspielen und 22:2 Toren konnten Antonella, Marta, Ben, Can, Felix, Jakob, Jan Louis, Laurenz, Louis und Matteo den Pokal und die Urkunde in Empfang nehmen. Fast alle konnten sich in die Torschützenliste eintragen. Felix mit sieben Treffern und Antonella mit vier Toren waren die Besten. Zusammen mit dem Trainer Stephan Block wurde der Sieg am Ende ausgiebig gefeiert. Herzlichen Glückwunsch an alle!

In der Vorrunde spielten die Kruppis zunächst gegen die 2. Mannschaft der Berg-Mark-Straße. Nachdem Can in der zweiten Minute auf der Torlinie retten musste, gelang Felix im Gegenzug die Führung. Laurenz und Louis erhöhten zum Endstand von 3:0. Im zweiten Spiel gegen die Grundschule Haarhausen taten sich die Kids sehr schwer. Es gab zwar einige Chancen, aber auch die Gegner waren stark und hätten in Führung gehen können. Der einzige Treffer gelang Matteo nach einer guten Kombination mit Laurenz. Der höchste Sieg in der Vorrunde gelang im dritten Spiel gegen die Grundschule Marienstraße. Das 5:0 war am Ende noch sehr schmeichelhaft, denn es gab noch weitere zahlreiche hochkarätige Torchancen. Zu großen Freude aller trafen in diesem Spiel auch Antonella und Marta, die als einzige Kinder bisher nicht in einem Hockeyverein spielen. Die beiden Mädchen haben im gesamten Turnierverlauf sehr gut gespielt. Beide waren zweikampfstark, lauf- und spielfreudig, so dass es eine große Freude war, sie im Team zu haben. Die anderen Tore erzielten Matteo, Felix und Ben.

Hier sind die Links zu den jeweiligen Medien, die über das Turnier berichtet haben:

http://www.wz.de/lokales/wuppertal/sport/hockey-kruppstrasse-ist-grundschulmeister-1.2373530

http://wtotal.de/grundschule-kruppstrasse-hockey-stadtmeister/

http://www.diestadtzeitung.de/sport/wuppertal-wird-hockeystadt

http://www.wuppertaler-rundschau.de/sport-anreisser/kruppstrasse-nicht-zu-stoppen-aid-1.6597590

Weiterlesen